Ortsrundgang mit der Klasse 3 der Grundschule Klaffenbach am 20. Juni 2017

  • 2017-06-20-Schule-1
    Erläuterungen zur Geschichte der Postmeilensäulen
  • 2017-06-20-Schule-2
    Das Aussiedlerhaus am Rödelgut
  • 2017-06-20-Schule-3
    Herr Meyer erklärt das alte Schulgebäude
  • 2017-06-20-Schule-4
    Ein Bahnunglück. Beim umfangreichen Fahrbetrieb eingleist ein Personenwagen. Herr Meyer als hilfreicher Engel ist zur Stelle und stellt die Betriebsbereitschaft wieder her.
  • 2017-06-20-Schule-5
    Der Ferienzug fährt ab. Die Kinder freuen sich auf ihre großen Ferien.
  • 2017-06-20-Schule-6
    Das Modell der alten Schule Klaffenbachs

Kurz vor den Sommerferien lud sich die 3. Klasse der Grundschule Klaffenbach Frau Raina Hammer vom Geschichtsverein Klaffenbach e.V. zu einem Ortsrundgang ein. Zuerst lernten die Kinder einiges zur Geschichte der Ortsbesiedelung in den letzten 800 Jahren kennen, anschließend ging es zur Ortserkundung. Erste Station war die Postmeilensäule an der Einmündung der Rödelwaldstraße/Hauptstraße. Ganz genau wurde die Inschrift der Säule erkundet, die Initialen AR wurden erläutert, ein vergoldetes Posthorn gab den Hinweis auf die Verwendung des Viertelmeilensteines. Das Aussiedlerhaus des Rödelgutes als nächster Zwischenstopp war Anlaß, etwas über die Versorgung von Oma und Opa zu früherer Zeit zu erfahren. Vorbei ging es am ehemaligen Turnplatz gegenüber ihrer Schule, zur sehenswerten Gartenbahnanlage von Eberhard Meyer an der Hauptstraße. Viel Interessantes zur Schulgeschichte erfuhren die Kinder vor dem originalgetreuen Modell der alten Schule Klaffenbachs. Die Gartenbahn fuhr für die Kinder schließlich ihre Runden, die sie begeistert verfolgten.

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.