Vereinsfest in Klaffenbach

Am 28., 29. und 30. Juni 2019 fand im Gelände des Wasserschloßes Klaffenbach der Fest der Vereine aus Klaffenbach statt. Auch der Geschichtsverein war dort anzutreffen.

Das große Schülertreffen am Abend des 28. Juni im großen Festzelt war sehr gut besucht. Manche Schülerjahrgänge waren fast vollständig vertreten.

Den Senioren unter den ehemaligen Schülern bereiteten das Festkomitee und der Geschichtsverein eine besondere Freude. Die Jahrgänge ab Einschulung 1931 bis ca. Einschulung 1942 waren am Freitag nachmittag in das Gartenheim „Am Waldbach“ eingeladen. Christine Egermann, Gründungsmitglied des Geschichtsvereins trug das sogenannte Klaffenbacher-Gedicht vor. In diesem werden so ziemlich alle Läden und Gaststätten von Klaffenbach in den Jahren 1920 bis 1940 das Dorf rauf und runter vorgestellt. Der 2. Vorsitzende des Geschichtsvereins Hansjürgen Grun lieferte dazu auf der Leinwand die passenden alten Fotos. Das gefiel den Senioren sehr gut.

Bemerkenswert ist, dass drei Schülerinnen, die Ostern 1931 in Klaffenbach eingeschult worden waren, erschienen. Somit hatte wohl die älteste noch lebende Schülerin aus Klaffenbach, die im Juli 2019 das stolze Alter von 95 Jahren bei bester geistiger und guter körperlicher Gesundheit erreicht, am großen Schülertreffen teilgenommen.

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.