Hauptstraße 178

  • hs174-1_web
  • hs174-2_web
  • hs174-3_web

Die Auflösung des Bilderrätsel 10.

Der Bau des Hauses erfolgte vom Schuhmacher Gustav Herrmann 1870.
Der Anbau mit dem Spitzdach und Giebel zur Straßenseite erfolgte 1930 von Oswin Herrmann.

Nachdem beide Häuser wieder in die Jahre gekommen waren, kamen die Besitzer um eine Erneuerung nicht herum. Die erste Haushälfte wurde vom heutigen Besitzer, Familie Fankhänel, modernisiert. Die zweite Haushälfte wurde von den jetzigen Eigentümern, der Familie Stein, umgestaltet und modernisiert. Das Haus in der Klaffenbacher Hauptstraße 176 / 178, schräg unterhalb der Firma Stoff-Haase wurde im Volksmund „Schusterhäusel“ genannt.

Das könnte Dich auch interessieren …